Fühl´Dich gut!
*
fadeshow2809

Menu
 

Yog - Blog 26: Lebst Du wirklich?!

Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.

Oscar Wilde

Hm...ich finde das Wort Existenz nicht verkehrt. Es klingt nur etwas trocken, verwissenschaftlicht vielleicht. Verwenden wir stattdessen das Wort Leben, so wie es Oscar macht, ändert sich für mich der Inhalt.

Leben bedeutet in meiner Welt soviel wie: mit allen Sinnen erleben, erfahren und genießen.

Betrachten wir das Leben als Geschenk, so gilt es, es täglich neu anzunehmen und zu empfangen. Auch die spirituellen Meister sprechen davon, im Hier und Jetzt zu leben und alle Lebensumstände 150% anzunehmen und zu durchleben. Wenn wir den Moment nicht erkennen, sind wir nicht lebendig. So fragt auch Marshall B. Rosenberg, Begründer der Gewaltfreien Kommunikation: was ist in diesem Moment in Dir lebendig?

Ich finde diese Frage grandios, weil das JETZT der Mittelpunkt des Lebens ist.

Bei den Körperübungen (Asanas) betrachten wir stets den Körper im gegenwärtigen Moment. Wir beobachten ihn, spüren ob, wo und wie sich etwas dehnt, aufmacht, weit wird. Du spürst die Lebendigkeit in bestimmten Strukturen, die wiederum tiefer liegende Strukturen berühren - diese werden dann ebenfalls lebendig und äußern sich in bestimmten Gefühlen oder Geisteszuständen.

So können wir lernen, den Moment wieder mit allen Sinnen zu erleben und die Wertigkeit des Lebens heraufsetzen.

Frage dich doch selber, wie oft du in alten Filmen, Erinnerungen, Erfahrungen hängst, die den Moment, die immer wieder neu erschaffende Welt nicht oder nur halb sichtbar werden lassen?

Menschen zu begegnen und das Funkeln in den Augen zu erkennen, die Schönheit der Natur zu betrachten, alleine oder gemeinsam zu atmen...das sind Aspekte vom Leben im Hier und Jetzt. Und die Vergangenheit zählt nicht. Nicht für uns. Damit sind wir durch.

Dein Alexander Brandt

Lust auf einen besonderen Yogaurlaub mit mir?
Zum Video....


 

Yogaonline für zu Hause?
Zu den Videos...

Kurse und Seminare
Zum Angebot...

www.yoga-ohne-grenzen.org

Herzlichst, 
Alexander Brandt

Rss-FEED

Blog_Kategorien
Fb_Plugin
 
 
Amazon_langYogaBooks
Copyright
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail